Beiträge  

   
Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
   

nächsten Termine  

   

Ukraine

Für die Anmeldung ukrainischer Kinder und Jugendlicher an sächsischen Schulen wurde seitens des Landesamtes für Schule und Bildung ein Onlineanmeldeportal ein- gerichtet.
Das Portal wird ab dem 25.03.2022, um 8:00 Uhr, unter folgendem Link zu erreichen
sein: https://www.schulportal.sachsen.de/ukraine

   

lernsax 

 fuxNoten

   

1 

Ein abwechslungsreiches Programm wurde gestaltet von den Grund- und Oberschülern.

Vielen Dank

  • 001

Kunstbus 8a 2

Am 29.01.2019 erlebte die Klasse 8a, deren Klassenlehrerin Frau Graupner und die Fachlehrerin für Kunst Frau Müller-Göckeritz einen Kunstunterricht der anderen Art. Mit Konrad dem Kunstbus ging es bis nach Chemnitz in die Kunstsammlung. Dort warteten bereits zwei Museumspädagoginnen auf die Gruppe. Sie führten die Schüler durch die Ausstellung. Faszinierend waren nicht nur die Bilder von Karl Schmidt-Rottluff, sondern auch das Gebäude in dem die expressionistischen Werke zu sehen sind. Die Schüler konnten selbst zum Künstler werden und ein eigenes Werk mit Ölkreiden malen. Zurück ging es wieder mit dem Bus. Insgesamt war es ein spannender Ausflug bei dem die Schüler einiges Wissen über Kunst, Geschichte und Gesellschaft mitnehmen konnten. 

Synagoge01Am 26.Februar besuchten Schüler der 6.Klassen die Synagoge in Dresden. Nachdem  sie im Ethikunterricht die Religion des Judentums kennengelernt haben, konnten sie hier ihr Wissen unter Beweis stellen bzw. vertiefen. Den Schülern hat die Exkursion sehr gut gefallen.Synagoge02

0003Die Klasse 9a besuchte am 26.11.2019 diese Erlebniswelt in Schneeberg und amüsierte sich prächtig im Trampolinpark, im Abenteuer-Labyrinth, an den Funwalls oder bei Laserlight…

Kraft und Ausdauer waren gefragt und auch manche Ängste mussten überwunden werden.

Ziemlich geschafft wurde der Heimweg angetreten und so manch einer kam am Tag darauf mit Muskelkater in die Schule.

Fazit:  ALLE hatten Spaß und Freude.

  • 0001
Am 19.11.19 besuchten die Klassen 9a und 9b die Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers Buchenwald.

Während eines Rundganges konnten sich die Schüler mit der Geschichte Buchenwalds auseinandersetzen.

Erläuterungen durch die Lehrer sowie Informationstafeln wiesen auf Gebäude und Überreste des Lagers hin.

Eine sehr umfangreiche Ausstellung vermittelte danach ein Bild von dem unfassbaren Leid, was den Lagerinsassen von den Nazis angetan wurde.

Alle Exkursionsteilnehmer waren emotional sehr ergriffen. Nur wer die Geschichte kennt, kann dafür Sorge tragen, dass sich so etwas niemals wiederholen darf.

   

virtueller Rundgang  

bz adamries

   

Klassenfotos  

   

GTA Zweiradtechnik  

   

Login  

   
© ALLROUNDER
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.