Juni 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30
   

nächsten Termine  

   

projekt1Am 07. Und 08.02. 2018 standen für unsere 8. Klassen Projekttage zum Thema „Drogen“ an. Ein leider nach wie vor sehr aktuelles Thema.

Die Schüler durchliefen verschiedene Stationen, bei denen sie nicht nur theoretisches Wissen vermittelt bekamen, sondern sich auch selbst mit simulierten Situationen beschäftigen mussten. So erlebten sie z.B. mit Hilfe einer „Rauschbrille“, wie Alkohol auf den Körper wirkt oder mussten sie sich mit Werbestrategien für Alkohol und Tabak auseinandersetzen.

Unterstützt wurde das Projekt von Frau Bauer vom „Kinder- und Jugendverein Ehrenfriedersdorf e.V.“

Außerdem waren unsere Schülermultiplikatoren für Sucht- und Drogenprävention, Florian Dietrich und Milena Hinz aus der 10a, beteiligt.

Und ihre Nachfolger stehen schon in den Startlöchern – Jule Dietrich und Sue-Anne Meyer aus der 7b.

Schön, dass es Schülerinnen gibt, die sich für dieses wichtige Thema einsetzen.

projekt2projekt3projekt4

Exk Geschichte Hoheneck 01Exkursion Geschichte Klassen 10ab
ins Frauengefängnis Hoheneck
am Mittwoch, d. 28.02.2018

Eiskalt lief es vielen Schülern den Rücken hinunter - und das lag nicht nur an den Außentemperaturen von minus 16 Grad. Während der 1,5-stündigen Führung durch das ehemalige Frauengefängnis Stollberg- Hoheneck erhielten sie einen Einblick in die Haftbedingungen während der SED- Herrschaft: 24 Frauen schliefen in 3-Stock-Betten in einem Raum. Ihnen standen 2 Toiletten und 4 Waschbecken zur Verfügung. Duschen konnte man sich maximal einmal pro Woche, manchmal jedoch wochenlang nicht. Einzelhaft, Dunkelzellen, Stehen in kaltem Wasser waren Strafen für Regelverstöße.

Besonders im anschließenden Zeitzeugengespräch mit der ehemaligen politischen Gefangenen Petra Weise wurde den Schülern die menschenverachtende Behandlung der Frauen vor Augen geführt, von denen viele heute noch traumatisch unter dem Erlebten leiden.

Unser Dank gilt der Gedenkstätte Hoheneck und besonders Frau Weise für die beeindruckende Geschichtsstunde.Exk Geschichte Hoheneck 02

Die Klasse 8b besuchte am 7.2.2018 das Druckhaus der Freien Presse in Chemnitz. Nach problemloser Anreise zeigte uns Herr Berthold wie die Freie Presse täglich gedruckt wird. Alle Abteilungen konnten besucht und besichtigt werden. Die Schüler waren sehr interessiert und neugierig. Insgesamt hatten wir einen tollen Tag.

Synagoge01Am 26.Februar besuchten Schüler der 6.Klassen die Synagoge in Dresden. Nachdem  sie im Ethikunterricht die Religion des Judentums kennengelernt haben, konnten sie hier ihr Wissen unter Beweis stellen bzw. vertiefen. Den Schülern hat die Exkursion sehr gut gefallen.Synagoge02

9b TheaterbesuchDienstag, dem 06.02.2018 war die 9b wieder unterwegs. Wir besuchten eine Theateraufführung des Theaterjugendclubs in der „Alten Brauerei“ in Annaberg.

„Hap Slap“ hieß das Stück, was so viel bedeutet wie „Fröhliches Schlagen“. Dabei geht es um grundlose Angriffe auf meist unbekannte Personen und das Veröffentlichen dieser Gewaltszenen im Internet. Leider ein zunehmender Trend in unserer Gesellschaft.

Das Stück und vor allem der Ausgang machte alle betroffen, was die anschließende Diskussionsrunde mit den Jungschauspielern und Vertretern der Polizei zeigte.

Ein gelungener Beitrag für Unterrichts- und Aufklärungsarbeit auch außerhalb des Klassenzimmers.

Übrigens spielte Anna Anita Orolinova aus der 10a eine Hauptrolle und zeigte eine für uns wirklich starke schauspielerische Leistung.

Bitte mehr davon!

Die Klasse 9b

   

virtueller Rundgang  

bz adamries

   

Lernsax  

lernsax

   

Login  

   
© ALLROUNDER
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.