• 01eingangsbereich.jpg
  • bibliothek.jpg
  • Mediathek.jpg
  • mensa.jpg
  • schulhaus.jpg
  • sekretariat.jpg
   
Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
   

nächsten Termine  

   
  • 001

Es ist zur schönen Tradition geworden, dass unsere Oberschüler die Grundschule bei der Durchführung ihres Sportfestes unterstützten. Am 5.6.19 waren die Schüler der Klasse 9b mit Bandmaß,Rechen,Startklappe etc. eifrig bei der Sache. Für beide Seiten war es ein schönes Schulerlebnis.

  • 009

Am 08. Mai kam es zum 1. Zweifelderballturnier zwischen der Grund- und Oberschule des Bildungszentrums Adam Ries. Vertreten wurde die Grundschule durch die beiden 4. Klassen, die Oberschule durch die beiden 5. Klassen.

Zunächst starteten die Jungen ins Turnier. In engen und spannenden Duellen zogen die 4. Klassen jeweils knapp den Kürzeren gegen die „Größeren“ 5er. In den entscheidenden Duellen 4a gegen 4b und 5a gegen 5b behielten dabei jeweils die Klassen der „b“ die Nerven, so dass bei den Jungen die Klasse 5b als Sieger aus dem Turnier ging.

Im Anschluss durften sich dann die Mädchen profilieren. Gleich im ersten Spiel kam es zu einer Überraschung, so dass sich die „Kleinen“ der 4a gegen die „Großen“ der 5a gewinnen konnten. Von diesem Erfolg euphorisiert gewann die 4a auch die weiteren Duelle und ging als Sieger überraschend aus dem Turnier heraus. Durch einen Sieg im Klassenduell gegen die 5b sicherte sich die „a“ den 2. Platz im Turnier.

Sehr positiv war die Einsatzbereitschaft und das Fair Play beider Jahrgangsstufen einzuschätzen, so dass einer Wiederholung dieses Vergleiches im nächsten Jahr nichts im Wege steht.

0001

0002

0003

Link zum "Blick"

Außerdem stellten sich das Gemeinnützige Wohn- u. Pflegezentrum Annaberg-Buchholz (WPA), die Schönfelder Papierfabrik, Mennekes Elektrotechnik und das Elldus Resort aus Oberwiesenthal vor. 

  • 001
  • 0001
Am Dienstag, 7.05., besuchten uns im Rahmen ihrer Erzgebirgstour 5 Studenten der Gruppe „The Message“ aus Manchester (England).

Die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen erlebten einen bunten Mix aus Gesang, Tanz, Gespräch und Erlebnisberichten – alles in englischer Sprache und zusätzlich übersetzt. „The Message“ (dt. die Botschaft) ist eine christliche Jugendorganisation, die vor 25 Jahren in England entstanden ist. Nun gibt es auch in Annaberg eine „The Message“ Gruppe.

Ziel und Anliegen von „The Message“ ist es, Jugendlichen die christliche Botschaft zeitgemäß und erlebnisorientiert näher zu bringen. Dazu bieten sie auch Freizeitangebote, Konzerte oder einfach Gespräche über persönliche Themen an.

„Jetzt habe ich endlich mal mein Englisch aus dem Unterricht richtig anwenden können.“, sagte eine Schülerin nach den zwei Stunden der Schultour. Aber auch „Schade, dass es schon vorbei ist.“ oder „Wann kommen die mal wieder?“ war in den nächsten Tagen noch oft zu hören.

   

Login  

   
© ALLROUNDER